Meditation Freude

Die Kleinigkeiten wieder sehen, vielleicht sogar wieder sehen lernen. Unsere Zeit ist doch so schnelllebig geworden. Wer bleibt denn noch stehen und nimmt sich die Zeit an der Blume die auf deinem Weg über den Gartenzaun hängt zu riechen?
Wer freut sich einem kleinen Wolkenloch wo die Sonne durchblinzelt?
Wem fällt es auf wenn ein Kind Kastanien sammelt und freut sich über die Erinnerung die es hervorruft?

Es ist wichtig unsere Tage auch mal wieder mit den kindlichen, neugierigen, freudigen Augen zu betrachten und

sich freuen … sich einfach mal freuen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 Lisa Kerbler
Alle Rechte vorbehalten

WordPress Cookie-Hinweis von Real Cookie Banner